• Erkunde den neuen-alten Werkstoff Lehm

    Lehmbauseminare bei den gASTWERKen in Escherode

  • gASTWERKe Gemeinschaft

    Lehmbauseminare wo andere Urlaub machen!

     

    Die gASTWERKe Gemeinschaft in Escherode bei Kassel baut derzeit nach bauökologischen Gesichtspunkten einen Seminarbereich im Außenbereich auf. Wir wollen bereits in der Aufbauphase den Bildungscharakter betonen und bieten darum fachliche begleitete Mitmachworkshops zum Selbstkostenpreis an.

  • Stampflehmmauern

    Sicher, zuverlässig und immer wieder anders

    Stamplehmmauern sind ein aktiver Beitrag zum ressourcenschonden Bauen

    Lokal vorhanden, geringer Energieaufwand in der Herstellung und problemlos wieder der Natur zurückzugeben.

    Ein großer Teil des Lehms, den wir benutzen kommt vom Gelände oder aus der Region

    Passiver Wärmepuffer mit angenehmer Strahlungswärme

    Massive Stampflehmmauern speichern die Wärme des Tages und geben sie verzögert in den Abendstunden ab.

    Ein vorhandenes Gewächshaus wurde zum Sanitärbereich umgebaut. Durch die Stamplehmmauern können wir den Bereich auch ohne zusätzliche Heizquelle am Abend und in der Nacht nutzen.

    Lehm ist ein altes und gleichzeitig innovatives Baumaterial für den Innen- und Außenbereich

    Stampflehmmauern gibt es schon seit 4000 Jahren. Kombiniert mit moderen Verarbeitungstechniken sind sie heute wieder aktuell.

    Mit Stampflehmmauern im Innen- und im Außenbereich schaffen wir Anschauungsobjekte im Bereich ökologisches Bauen machen den Werkstoff für Besucher und Seminarteilnehmer auf verschiedenen Ebenen erfahrbar.

  • Seminare

    Zielgruppe: Mit unseren Lehmbauseminaren sprechen wir Alle an, die Lust haben sich mit dem Baustoff Lehm auseinanderzusetzen. Besonders geeignet ist das Seminar für Interessierte aus den Bereichen Architektur/Landschaftsarchitektur, Holzbau, Garten- und Landschaftsbau, MauerInnen, Stuck- und PutzerInnen

    Lernziele: 

    -theoretische Kenntnisse des Stampflehmbaues

    -theoretische und praktische Kenntnisse Herstellung Baustoff Lehm

    -eigenständiges Bauen von Stampflehmmauern für Innen- und Aussenbereich mit Schalelementen

    -grundlegende Kenntnisse v. Einbauten, Durchlässen, Abdeckungen Leitungsführungen von Stampflehmmauern

    Der Workshop: ca. 8 Stunden Theorie, 4 Tage Praxisbaustelle, 8 Stunden täglich

    Leitung: Jürgen Siebert (Meister & Restaurator im Stukateurhandwerk) und David Lipp (Dipl. Ing. Landschaftarchitektur)

    Kosten Seminar incl Unterbringung und Verpflegung: 200,00 Euro

    Unterbringung: eigenes Zelt oder Tipi

    Rahmenprogramm: Lagerfeuer, Filme Lehmbau, Führung ökolog. Sanierungen, uvm.

    Seminar V

    Frühjahr 2018

    Stampflehm Einsteigerseminar

     

    Basierend auf den Vorbarbeiten (Betonschalung) fangen wir an die Lehmbaustruktur aufzusetzen. Es geht um den richtigen Lehm, die ersten Schritte und den Aufbau der Struktur

     

    Kosten: 200,- Euro

     

    Max Teilnehmer: 10

    Unterkunft: Tipi oder eigenes Zelt

    Seminar VI

    Frühjahr 2018

    Stampflehm Fortgeschrittenen-Seminar

    Die Grundlagen sind gelegt. Jetzt heißt es Erfahrungen sammeln und Mauern bauen. Fachmännisch begleitet bauen wir an zwei Baustellen Lehmbauwände. Raum für Experimente ist gegeben.

     

    Kosten: 200,- Euro

     

    Max Teilnehmer: 10

    Unterkunft: Tipi oder eigenes Zelt

    Seminar VII

    Frühjahr 2018

    Gemeinsam Grundlagen

    Grundlagen des Stampflehmbaues

    - Aufbereitung Lehm zum Baustoff Stampflehm

    - Baukonstruktion Stampflehm
    - Anwendungsbeispiele in der Praxis auf der Lernbaustelle

    Kosten: 200,- Euro

     

    Max Teilnehmer: 10

    Unterkunft: Tipi oder eigenes Zelt

    Tagesseminare
    auf Anfrage

    Stampflehm Einführung

    In diesem Tagesworkshop bekommen sie eine erste Einführung in den Umgang mit dem alten/innovativen Baumaterial.

    Kleine Praxiseinheiten ermöglichen es das Gelernte sofort anzuwenden.

     

    Kosten: 500.- € /Gruppe

     

    Max Teilnehmer: 15

     

  • Team

    Die waschen ihre Hände in Lehm!

    Jochen Siebert

    Lehm ist seine Passion

    Meister & Restaurator im Stukateurhandwerk, Inhaber der Fa. Siebert Lehmbau,
    Volkmarsen-Ehringen

    http://www.siebertlehm.de/

    David Lipp

    Planung ist das halbe Leben

    Dipl. Ing. Garten- und Landschaftsarchitektur

    Bauleitung gASTWERKe

     

    http://www.gastwerke.de

    Franz Zoschge

    Nicht schwätzen - schaffen

    ökologische Gebäudesanierung gASTWERKe

     

     

     

  • Interesse an den Seminaren?

    Hier gibt es weitere Informationen und die Anmeldeunterlagen

    Forstamtstrasse 6, 34355 Staufenberg,
  • Bleib in Kontak

×
Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich bei deren Besitzern.

Information nach § 5 TMG:

 gASTWERKe e.V. (gemeinnütziger eingetragener Verein)
Forstamtstr.6
34355 Staufenberg-Escherode, Deutschland 	
Telefon: 	05543 – 3024413
Fax: 	05543 – 3024429
Webseite 	www.gastwerke.de
E-Mail: 	kontakt(ät)gastwerke.de

Bankverbindung 	
Bank: GLS Bank
BLZ: 43060967
Kontonummer: 4006424400 	BIC: DE76430609674006424400
IBAN: GENODEM1GLS
Rechtliche Angaben
Rechtliche Vertretung:
David Lipp (1. Vorsitzender)
Forstamtstr.6
34355 Staufenberg VR: 200251 Steuer Nr. 20/206/24626